Christan Buhl

Christian ist seit 2003 bei der CPW beschäftigt und seit 2004 Leiter der Dokumentation.

Seine Ausbildung zum Textillaborant physikalisch-technisch absolvierte er im Textiltechnischen Institut der Akzo Faser AG. Nach Beendigung seiner Ausbildung wechselte er zur Tenax Fibers GmbH, wo er zuerst in der Messtechnik physikalische Kenngrössen an Kohlenstofffasern und Verbundstoffen ermittelte, und danach in die Analytik wechselte, wo die chemische Analyse von Avivagen und Kunstharzen im Vordergrund stand.

In dieser Zeit besuchte er die Techniker Schule in Bochum zum Chemie-Techniker Fachrichtung Labortechnik/Analytik.

Nach seinem Wechsel zu CPW, absolvierte er in Den Haag die Weiterqualifikation zum IP Information Spezialist.

In der Dokumentation ist er verantwortlich für Patent- und Markenrecherchen, Konkurrenzüberwachung, Datenbanken und IT.